Neugierde, Leidenschaft, Genussfreude


Persönlicher Kontakt über Jahre, gemeinsam schmecken, miteinander diskutieren, vor Ort ein Gespür für die Arbeitsweise und Haltung der WinzerInnen bekommen.

Das ist unser Verständnis von einer idealen Partnerschaft zwischen WinzerInnen und Importeur.  Wir sind seit 1990 beständig unterwegs zu alten Bekannten und neuen Entdeckungen in den verschiedenen Weinbauregionen. Nur so lassen sich für uns die Lage, Qualität und Trinkbarkeit, der Jahrgangscharakter und individuelle  Persönlichkeit der Weine nachvollziehen. Und dementsprechend vermitteln. Voller Neugierde, Leidenschaft, Genussfreude.

Seit Jahren kombinieren wir in unserem Lokal Essen und Wein. Immer auf der Suche nach einem spannenden Match. Nie gibt es nur eine Lösung. Oft werden wir überrascht, was geht und was was auch mal nicht geht. Klassische Regeln hin oder her. Egal. Neues wagen. Um die Ecke denken. Offen bleiben und die eigenen Erwartungen einfach mal über Bord werfen. So erleben wir die größten Abenteuer. Und so wird es uns auch nach dreißig Jahren nicht langweilig.

Stöbern, entdecken Sie. Handgemachtes. Klassisches. Unbekanntes. Neues. Altes. Viel Spaß.

Aktuelle Empfehlungen

Gutschein 6-Gang-Menü
Dieser Gutschein beinhaltet das 6-Gang-Menü im Restaurant Broeding. Wasser ist im Preis inbegriffen. Der Gutschein ist ab Ausstellungsdatum ein Jahr gültig. Danach lösen wir den Gutschein auch noch ein, behalten uns aber vor, erfolgte Preisanpassungen nachträglich zu berechnen. Sie bekommen von uns eine Rechnung und nach Zahlungseingang wird der Gutschein freigeschalten.

98,00 €*
Sauvignon Blanc Sausal Schiefergestein 2018

Inhalt: 0.75 Liter (26,00 €* / 1 Liter)

19,50 €*
Grüner Veltliner 2019
Ein klassischer Veltliner aus dem Weinviertel mit Duft nach Boskop-Apfel. Am Gaumen trocken, frisch und würzig. Ein spritziger, saftiger und entspannter Jausenwein.

Inhalt: 0.75 Liter (13,20 €* / 1 Liter)

9,90 €*
Zweigelt Ried Schüttenberg 2018

Inhalt: 0.75 Liter (32,67 €* / 1 Liter)

24,50 €*
Zweigelt Leithakalk 2017
Ein anspruchsvoller Zweigelt, trocken, fein strukturiert und herzhaft. Wieder mal hebt sich dieser Wein aus dem Jahr 2017 erfreulich vom süßlich-gefälligen Mainstrem-Zweigelt ab. Erfrischende Weichselaromatik, feiner Gerbstoff und eine filigrane Säurestruktur fügen sich zu einem sympathischen Ganzen zusammen.

Inhalt: 0.75 Liter (19,87 €* / 1 Liter)

14,90 €*
Zweigelt Classique 2017
Im Glas: dunkles granatrot; In der Nase: Hollerbeeren, Cassic, Graphit, ein Hauch Tabak; Am Gaumen: trocken, straff, fruchtig-beerig, anhaltend, fein im Nachhall; Tipp: Allround-Talent

Inhalt: 0.75 Liter (16,67 €* / 1 Liter)

12,50 €*
Zweigelt Classic 2019
Im Glas: kräftiges Rubinrot; In der Nase: Weichselkirsche, Zimt; Am Gaumen: trocken, klassischer Vertreter dieser Rebsorte, guter Trinkfluss;  Tipp: Osso Bucco "Mailänder Art" mit Schwarzen Oliven, Polenta

Inhalt: 0.75 Liter (13,07 €* / 1 Liter)

9,80 €*
Zweigelt 2017
Bis 1975 hieß diese österreichische Weintraube Rotburger, bevor sie nach ihrem Züchter Friedrich Zweigelt umbenannt wurde. Die Heinrichs belassen ihr in diesem Basiswein ihre Ursprünglichkeit: Dunkles Rubinrot, kischfruchtig und mit dezenter Würze versehen ist dies ein angenehm und unkompliziert zu geniessender Rotwein, der in gebrauchten Holzfässern ausgebaut und dadurch zu früher Trinkreife gebracht wurde. Zu kräftigeren Vorspeisen oder als Pastawein bestens geeignet.

Inhalt: 0.75 Liter (16,67 €* / 1 Liter)

12,50 €*
Tipp
Zierfandler Otzler 2019, Alphart

Inhalt: 0.75 Liter (17,33 €* / 1 Liter)

13,00 €*
Tipp
Zierfandler Gumpoldskirchen 2019

Inhalt: 0.75 Liter (14,00 €* / 1 Liter)

10,50 €*
Zierfandler 2019
Spannenede autochtone Rebsorte auch Spätrot genannt; Im Glas. Helles grüngelb; In der Nase: Dezente Aprikose, Mandel, Akazie und etwas Honig; Am Gaumen: Trocken, kein ausgeprägtes Sortenbukett und doch Duftigkeit, Charme und gewisse Fülle; Tipp: Honigmelone in Zierfandler mariniert mit Zitronengras und Kardamom

Inhalt: 0.75 Liter (15,33 €* / 1 Liter)

11,50 €*
Wiener Gemischter Satz Rosengartl 2019
Die Lage mit dem Namen "Rosengartl" bezeichnet Fritz Wieninger treffend als Filetstück des an sich schon bekannten Wiener Nußbergs. Und so bildet dieser Wein nochmals eine Art Essenz seines "Nußberg Alte Reben" mit dem Unterschied, dass hier etwas weniger Traubensorten zum Einsatz kommen:Grüner Veltliner - fast 50%, Weißburgunder, Neuburger, Traminer und Riesling stellen die Grundlage für diesen überaus komplexen Weißwein dar.Gemeinsam gelesen, vergoren und aromabewahrend im Stahltank ausgebaut. Ein subtiler Wein mit Power und sehr gutem Reifepotential der zeigt, daß es beim gemischten Satz auch eine andere Seite, abseits der (durchaus süffigen und freudvollen, aber eben selten qualitativ hochwertigen) Heurigen-Achterl, gibt. Weinbautradition pur (mit hier verwendeter alter Flaschenform sowie Foto der Altvordern als Verbeugung) - modern interpretiert (aufwendige Selektion des Traubenmaterials und schonender, qualitätsoptimierter Ausbau). Dekantieren und großvolumige Gläser empfohlen!

Inhalt: 0.75 Liter (42,67 €* / 1 Liter)

32,00 €*
Wiener Gemischter Satz Ried Falkenberg 2019

Inhalt: 0.75 Liter (28,67 €* / 1 Liter)

21,50 €*