Im Jahr 2002 gründeten Stéphanie Berecz und ihr Ehemann Zsolt Berecz ihren Familienbesitz Kikelet. Sie besitzen derzeit 7 Hektar Weinberge, von denen 5 Hektar in Produktion sind. Stéphanie ist gebürtige Französin. Sie kommt von der Loire und hat 1994 in Bordeaux ihr Önologiestudium abgeschlossen. Bei einem längeren Aufentahlt im Tokaj lernte sie dort ihren Ehemann.  Somit wurde das kleine Örtchen Tarcal ihre neue Heimat. Dort befinden sich in unmittelbarer Nähe ihre Weingärten. Sie liegen auf vulkanischem Dazit und Rhyolith, die mit Löss bedeckt sind. Löss ist ein heller, feinkörniger Boden mit hoher Porosität, der kalkhaltig und reich an Mineralien ist. Das sorgt für ein charakteristisches karg-charmantes Aroma. Die Weine besitzen gerne eine feine Zitrussäurestruktur, Eleganz und Mineralität, sowie ein sehr gutes Alterungspotenzial.

Die Weine werden  spontan in 2200- oder 5000 Liter Fässern vergoren und ausgebaut.

Tipp
Furmint 2017

Inhalt: 0.75 Liter (17,20 €* / 1 Liter)

12,90 €*
Furmint Lonyai 2018

Inhalt: 0.75 Liter (22,67 €* / 1 Liter)

17,00 €*
Harslevelü Kassai2018

Inhalt: 0.75 Liter (22,67 €* / 1 Liter)

17,00 €*
Peszgo Sparkeling Brut 2015

Inhalt: 0.75 Liter (38,00 €* / 1 Liter)

28,50 €*
Szamorodni 2016
Szamorodni wird auch als "kleiner Ausbruch" bezeichnet und bedeutet "wie gewachsen". Das heißt, dass bei der Lese nicht edelfaule und gesund Trauben getrennt, sondern gemeinsam verarbeitet und vergoren werden. So ensteht ein einzigartiger Süßwein, der Süße, Frucht und reichlich Säure zu einem ausgesprochen delikatem Ganzen vereint. Natürlich perfekt zu klassischen österreichischen Mehlspeisen zu genießen. Aber auch als Aperitif oder zu Blauschimmelkäse und Gäseleber ein Erlebnis.

Inhalt: 0.5 Liter (59,00 €* / 1 Liter)

29,50 €*
Tokaij Aszu 2013, 6 Puttonyos, süß

Inhalt: 0.375 Liter (157,33 €* / 1 Liter)

59,00 €*
Tokaij Late Harvest 2012, halbtrocken

Inhalt: 0.5 Liter (29,00 €* / 1 Liter)

14,50 €*
Vatí Dry 2017

Inhalt: 0.75 Liter (28,00 €* / 1 Liter)

21,00 €*