Unsere Neuentdeckung 2021.
Stimmt natürlich nicht ganz. Eine kleine Weile haben wir Lorenz Alphart natürlich schon beobachtet und seine Entwicklung, bzw. die der Weine, verfolgt. Schließlich haben wir mit dem köstlichen Jahrgang 2019 entschieden, einen guten Teil aus seinem Sortiment einzukaufen. Die Weine spiegeln durchweg den besonderen und Individuellen Charakter der autochtonen Rebsorten Zierfandler und Rotgipfler wieder. Oft etwas milder in der Säure (v.a. Rotgipfler) sind es sehr gute Begleiter für etwas komliziertere Speisenanteile, wie z.B. Spinat oder Artischocke. Und das Preisniveau ist für die gebotene Qualität maximal erfreulich.

 

 

 

Tipp
Rotgipfler Maischevergoren 2017
Blitzsauber. Ein Orangewein für Skeptiker. Aufmachen und trinken, oder jeden Tag einen Schluck nehmen und die Wandlung genießen. Absolut sauber, da etwas geschwefelt. Goldgelb in der Farbe. Kraftvolle, intensive Aromatik, dennoch vielschichtig und animierend.

Inhalt: 0.75 Liter (34,67 €* / 1 Liter)

26,00 €*
Tipp
Rotgipfler Mandelhöh 2019

Inhalt: 0.75 Liter (18,67 €* / 1 Liter)

14,00 €*
Tipp
Zierfandler Gumpoldskirchen 2019

Inhalt: 0.75 Liter (14,00 €* / 1 Liter)

10,50 €*
Tipp
Zierfandler Otzler 2019, Alphart

Inhalt: 0.75 Liter (17,33 €* / 1 Liter)

13,00 €*